Lifestyle / Portraitfotografie

Instagram, Pinterest & Co sind vollgepackt mit wundervollen, Geschichten erzählenden Bilderserien vom wilden, abenteuerlichen Leben. Ein Hauch von Jugend, eine Prise Freiheit, ungezwungenes, gegenwartsbezogenes, ungestümes, neugieriges Leben. Am besten im alten Campingbus mitten in der Natur. Die Wildnis vor der mobilen Haustüre am Lagerfeuer genießend, den Blick über den See in Richtung Berge schweifen lassen. Wer träumt nicht vom „easy going“ der unbekümmerten Jugendzeit voller Entdeckungs- und Tatendrang?! In diesem Fotoworkshop lernt ihr, wie ihr Geschichten und Gefühle in authentische Bilder packt und die Betrachter eurer Werke mit auf eine Reise nehmt.

Was erwartet dich

Wir treffen uns um 9.30 Uhr beim Bahnhof Mitterbach (Anreise mit der Mariazellerbahn von St. Pölten aus möglich). Von dort fahren wir gemeinsam mit den Autos ca. 15 Minuten zum Erlaufstausee, tauchen ein in die mystischen Wälder rund um Erlaufklause. An den unzähligen schönen Ecken dieser Location werden wir uns den ganzen Tag fotografisch austoben können.
Die Herausforderung dieses Workshops besteht darin, nicht nur schöne Portraits zu schießen oder schöne Landschaftsbilder anzufertigen, sondern ein poetisches, emotionsgeladenes Abbild dieser traumhaft schönen Gegend und die Verbindung des Menschen zu diesem Ort einzufangen.

Das Ziel ist es, den Betrachtern deiner Bilder vermitteln zu können, wie sich dieser Ort, dieses kleine Fotoabenteuer in der Wildnis, für dich angefühlt hat.

Um dies zu erreichen, werden wir uns voll und ganz auf unsere Gefühle beim Erleben dieses Ortes  mit all unseren Sinnen einlassen. Wir müssen auf die vielen kleinen versteckten Details achten und unserem Model Natascha einerseits klare Anweisungen zum Umsetzen unserer Bildideen geben, andererseits aber auch Freiraum für ihr Interagieren mit der Umgebung schaffen und sie beim Erleben dieses Ortes beobachten, begleiten und fotografieren.

Damit ihr am Ende des Tages mit einer möglichst großen Bildvielfalt in eurer Fotostory nach Hause fahren könnt, haben wir ganz viel Zeit, dass wir gemeinsam Geschichten erarbeiten und auch mit der ein oder anderen Requisite Bildideen umsetzen. Es bleibt außerdem für jeden Teilnehmer / jede Teilnehmerin ausreichend Zeit um mit Natascha alleine zu fotografieren.

Workshopinhalt

  • Erzählen einer Bildgeschichte
  • Bildideen und Konzepte entwickeln
  • Arbeiten mit Moodboards
  • Locationcheck vor Ort
  • Anleitung des Models
  • Anfertigen von Lifestyleportraits
  • Bildaufbau und -komposition
  • Fotografieren mit vorhandenem Licht

 

8/8 Plätze frei

 

Voraussetzungen

  • Eigene Digitalkamera (Spiegelreflex oder Systemkamera)
  • Objektive, Speicherkarten, Akkus
  • Fähigkeit der Bedienung und manuellen Einstellung der Kamera
  • Bekleidung entsprechend der Witterung
  • Da es kein Gasthaus in der Nähe gibt, vergiss nicht für dich unbedingt etwas zu essen und zu trinken einzupacken.

Workshopfakten

  • Sa., 7. September 2019,
    9.30 – 18 Uhr
  • Treffpunkt: 9.30 Uhr Bahnhof Mitterbach
  • Anreise mit Mariazellerbahn möglich
  • 4-8 Teilnehmer für besten Lernerfolg
  • Teilnahmegebühr: € 150,- inkl. 20 % MwSt.

Im Preis enthalten: Workshopgebühren, Workshopunterlagen, Modelhonorar, Snacks & Getränke.

Anmeldung zum Fotoworkshop bis spätestens 1. September 2019

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Straße, Hausnummer (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)